1 Mio. Zeichen: Es funktioniert.

Aktuell sitze ich ja an meiner Logline-From-Hell-Challenge – und sie funktioniert! Spontane Stoffeingebungen werden sofort nach eingebauten Widersprüchlichkeiten abgeklopft, entsprechend geändert und deutlich besser und bekommen dadurch allein schon einen Drall, der einen dazu bewegt, sich mit ihnen weiter zu beschäftigen. Ich nehme auch Texte und Filme anders war und klopfe diese auf die von Snyder verlangte Ironie ab. Und wen wundert’s: Formate wie etwa Homeland oder Die Sopranos funktionieren zu einem guten Teil nach diesem Prinzip. Noch bin ich nicht ganz fertig damit. Mal schauen, wie es danach weitergeht.

… die Hip-Hop-Text-Challenge bringt fürs eigentliche Texten eher weniger, aber – und deswegen werde ich sie weitermachen – eine der Loglines ist so gut, dass ich beschlossen habe, daraus ein Drehbuch zu machen. Nachdem aber eine der Figuren darin Rapper ist und ich die Texte nicht outsourcen will, werde ich weiter Linien zimmern, bis die Pinien wimmern.

Yeah … Haus-Maus-Reime …

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s